Kontakt

Kinderzahnheilkunde

Unsere jungen Patienten sind uns wichtig – deshalb betreuen wir die Grundschule Fleckenberg in Schmallenberg sowie die St.-Agatha-Grundschule und den Marien-Kindergarten in Lennestadt-Altenhundem.

Die Milchzähne spielen eine wichtige Rolle für die gesunde Entwicklung der bleibenden Zähne. Kinder sollten möglichst früh an eine gute Zahnpflege herangeführt werden.

Empfehlenswert ist ein erster Besuch Ihres Kindes in unserer Praxis, wenn alle 20 Milchzähne im Mund erkennbar sind. Wir sorgen dafür, dass Ihr Kind Vertrauen zu uns fasst und begreift, dass ein Zahnarztbesuch etwas ganz normales ist.

Kinderzahnheilkunde
  • Kinder dürfen sich bei uns zunächst alles ansehen und Fragen stellen. Idealerweise haben sie beim ersten Besuch nur einen Kontrolltermin.
  • Spielerische Elemente schaffen eine ungezwungene Atmosphäre und nehmen Ihrem Kind meist schnell jede Angst.
  • Im Wartezimmer haben wir eine Spielecke mit Büchern und Spielmöglichkeiten eingerichtet.

Beim ersten Besuch schauen wir uns Ihr Kind an, schätzen Behandlungsbedarf und -bereitschaft für Ihr Kind ein und entscheiden uns für die entsprechende Behandlung.

  • Wir erklären Ihnen bei Bedarf die Ursachen und die Vermeidung von Zahnproblemen.
  • Wir bauen eine erste Beziehung zu dem Kind auf, es darf entdecken, dass wir freundlich sind, ihm nicht weh tun und seine Mitarbeit belohnen.
  • Wir versuchen in der ersten Sitzung, und später in regelmäßigen Abständen, ein Röntgenbild von den Zähnen zu erstellen. Dies ist sehr wichtig, um Karies zwischen den Zähnen entdecken zu können, solange die Defekte noch klein sind, oder um die Behandlungsart wählen zu können, wenn die Zähne schon Karies haben.

Milchzähne und bleibende Kinderzähne sollten sorgfältig gepflegt werden. Eine spezielle Zahnreinigung für Kinder ist für uns deshalb ein wichtiger Baustein der Vorsorge.

Die Vorteile:

  • Sie verhindert die Ansammlung von bakteriellen Belägen und damit Karies und Zahnfleischentzündungen.
  • Der Zahnschmelz wird gehärtet. Dies ist speziell bei den bleibenden Kinderzähnen mit ihrem zunächst weicheren Schmelz sinnvoll.
  • Sie ist besonders bei festen Zahnspangen ratsam.

Fissurenversiegelung

Fissuren sind die Furchen in den Kauflächen der Backenzähne. Weil sich darin bakterielle Beläge leichter als an anderen Stellen festsetzen, sind sie oft der Ausgangspunkt für Karies. Bei der Fissurenversiegelung werden diese Vertiefungen sorgfältig gereinigt, getrocknet und mit Kunststoff gefüllt – ein lang wirkender Schutz.

Fluoridierung

Fluoride sind Minerale, die den Zahnschmelz härten und ihn widerstandsfähiger gegen Kariessäuren machen.

Eine Zufuhr von Fluoriden ist besonders bei einem hohen Kariesrisiko ratsam – und speziell bei bleibenden Kinderzähnen mit ihrem empfindlicheren Schmelz.

Falls Sie weitere Fragen zur Kinderbehandlung in unserer Praxis haben,
sprechen Sie uns einfach darauf an.