Kontakt

Schnarchtherapie

Oft reicht es, harmloses Schnarchen mit einer entsprechenden Schiene zu behandeln. Sie sorgt dafür, dass der Rachenraum geöffnet bleibt und die Luft problemlos während des Schlafs einströmen kann. Nicht nur dem Schnarchgeräusch wird vorgebeugt. Sie wachen morgens außerdem erholter auf, weil sie ohne Störungen durchschlafen können (und Ihr Partner womöglich ebenfalls).

Schnarchtherapie

Abklärung der Ursache vom Facharzt.

Jedoch raten wir unseren Patienten, die Ursache des Schnarchens unbedingt von einem HNO-Arzt untersuchen zu lassen. Gegen anatomische Auslöser (Atemwegsinfekte, eine gekrümmte Nasenscheidewand, Allergien oder vergrößerte Mandeln) ist die Therapie mit einer Schnarchschiene nicht ausreichend. Auf Wunsch empfehlen wir Ihnen einen Fachkollegen.

Einsatz von speziellen Schnarchschienen

Wir stellen je nach Befund eine individuelle Schnarchschiene für Sie her. Diese hält den Rachenraum während der Nacht frei und erleichtert Ihnen das Atmen, wodurch das Schnarchen sich merklich verringert oder sogar ganz aufhört.

Sie schnarchen oder haben Fragen zur Schnarchschiene? Sprechen Sie uns gerne an.