Kontakt

Zahnersatz und Füllungen

Muss eine Karies behandelt werden oder fehlen Zähne ganz, wünschen viele Patienten heute neben bestmöglicher Funktionalität eine optisch unauffällige Versorgung – auch im Seitenzahnbereich.

Zahnersatz und Füllungen

Wir bieten Ihnen hochqualitative Lösungen an, die jeden Versorgungsbereich abdecken – vom Inlay bis zur Zahnprothese:

Als mögliche Alternative zum Amalgam kommen zahnfarbene Kunststoffe in Betracht. Diese Compositefüllungen verlangen eine zeitaufwendige Verarbeitung nach der Säure-Ätz-Technik, wodurch ein Verbund mit dem Zahn erreicht wird.

Im stark beanspruchten Seitenzahngebiet sind sie allerdings nur eingeschränkt belastbar, da sie beim Erhärten eine ziemlich große Schrumpfung aufweisen. Außerdem zeigen diese Materialien einen relativ starken Abrieb und nutzen daher schnell ab. Als weiterer Nachteil muss erwähnt werden, dass diese Kunststoffe chemische Verbindungen aus der Dioxinkette enthalten und möglicherweise hormonähnliche Substanzen freisetzen.

Medizinisch sinnvoll sind dauerhafte Füllungen aus Gold oder Keramik. Gold ist nicht nur ein zeitlos elegantes Material, sondern auch ein Werkstoff, dessen präzise Verarbeitung wir bis ins Detail perfekt beherrschen.

Langjährige klinische Erfahrungen schließen Nebenwirkungen praktisch aus. Gold ist im Körper ein besonders verträgliches Material. Goldgussinlays haben eine erstaunlich lange Haltbarkeit, viele von ihnen sind 15 Jahre oder länger im Mund.

Platzhalter Smile 3D

Ebenso sicher wie Gold, jedoch ästhetisch ansprechender, sind zahnfarbene Keramikfüllungen. Individuelle Farbgebung und exakte Verarbeitung machen sie praktisch unsichtbar. Cerec®-Füllungen bestehen aus Keramik – einem Naturstoff, der besonders körperverträglich ist und sich wie der gesunde Zahnschmelz verhält.

Der besondere Vorteil für Sie: Diese Füllungen sind sehr belastbar, zum Beispiel bei der Schwerstarbeit der Nahrungszerkleinerung. Durch das Einkleben mittels Säure-Adhäsiv-Technik entsteht ein spaltfreier und bakteriendichter Verbund zum Zahn. Die Füllungen werden direkt in der Praxis mittels Computer angefertigt. Mit Hilfe der EDV-gesteuerten Fräsmaschine wird die Füllung aus einem Keramikblock gearbeitet und anschließend mit Spezialzement eingeklebt.
Dieses Hightech-Restaurationssystem bietet Ihnen die Möglichkeit einer dauerhaften und ästhetisch ansprechenden Versorgung – bei der Behandlung in nur einer Sitzung!

Platzhalter Smile 3D

Als Zahnersatz können wir Ihnen die folgenden Möglichkeiten bieten:

  • Teilkronen, wenn ein Teil der sichtbaren Zahnkrone bedeckt werden muss.
  • Kronen, wenn ein großer Teil der sichtbaren Zahnkrone mit einer „Kappe“ ersetzt werden muss. Wir bieten Ihnen auch zahnfarbene Vollkronen für ein natürliches Aussehen.
  • Brücken, wenn Zähne ganz fehlen.
  • Zahnprothesen, wenn festsitzender Ersatz als Versorgungsform nicht mehr möglich ist: Teilprothesen und Vollprothesen.

Als Besonderheit bieten wir Ihnen Langzeitprovisorien. Sie dienen zum Beispiel bei längeren Therapie- oder Heilungsphasen dazu, die Zeit bis zur Anbringung des endgültigen Zahnersatzes zu überbrücken – etwa im Rahmen der Implantatbehandlung während der Einheilphase.

Außenstehende werden kaum bemerken, dass Sie gerade in einer zahnärztlichen Behandlung sind!

Qualitätszahnersatz „made in Lennestadt“

Bei der Herstellung von Zahnersatz nutzen wir unser mit qualifizierten Technikern besetztes Eigenlabor. Zudem arbeiten wir mit einem renommierten Dentallabor aus Lennestadt zusammen.

Weitere Informationen rund um Füllungen, Inlays, Kronen, Brücken und Zahnprothesen finden Sie in unserer Gesundheitswelt.