Kontakt
News

November 2020 – Praxis bleibt weiterhin geöffnet

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

die von der Bundesregierung erneut beschlossenen Einschränkungen betreffen vor allem Gastronomiebetriebe und Freizeitveranstaltungen. Medizinische Einrichtungen und Praxen bleiben nach wie vor uneingeschränkt geöffnet.

Strenge Hygienemaßnahmen in Zahnarztpraxen

Bereits vor der Corona-Pandemie galten in Zahnarztpraxen strengste Hygienerichtlinien. Wir halten diese Vorschriften sehr genau ein und haben unsere Maßnahmen im Sinne des Infektionsschutzes nochmals zusätzlich verschärft. Die Zahnärztekammer Westfalen-Lippe betont, dass in Zahnarztpraxen aufgrund der Hygieneketten generell ein sehr geringes Infektionsrisiko vorliegt – seit Beginn der Corona-Pandemie habe es demnach noch keine direkte Ansteckung mit dem Virus in einer Praxis gegeben. Für Patienten und Patientinnen gebe es also keinen Grund, auf eine zahnmedizinische Behandlung zu verzichten!

Was wir für Ihre und unsere Sicherheit tun:

  • Gründliche Desinfektion aller Oberflächen, wie z. B. Türklinken
  • Konsequente Handdesinfektion: Hierzu haben wir Desinfektionsspender in der Praxis bereitgestellt.
  • Schutzkleidung: Bei allen Behandlungen werden Handschuhe, Schutzbrillen, Mund-Nasen-Schutz bzw. bei Bedarf FFP2-Masken und Visier getragen.
  • Kontrolle der Aerosolbildung durch antiseptische Mundspülungen, moderne Absaugtechnik und regelmäßiges Stoßlüften
  • Optimiertes Terminmanagement für möglichst wenig Kontakt zu anderen Patienten / Patientinnen
  • Regelmäßige Corona-Testungen bei allen Mitarbeitern

Sie können uns unterstützen, indem Sie folgende Verhaltensregeln beachten:

  • Sollten Sie an Fieber, Husten, Schnupfen, Geschmacks- oder Geruchsverlust bzw. anderen möglichen Corona-Symptomen leiden, kommen Sie bitte nicht in unsere Praxis, sondern rufen Sie uns zunächst an.
  • Gleiches gilt, wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer an COVID-19 erkrankten Person hatten.
  • Bitte tragen Sie in den Praxisräumlichkeiten einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen.
  • Beachten Sie die Hust- und Niesetikette.
  • Bitte desinfizieren Sie beim Betreten und Verlassen unserer Räumlichkeiten Ihre Hände.

Warum auch jetzt Zahnarztbesuche wichtig sind

Zahnarztbesuche sollten nicht aufgeschoben werden. Egal ob eine zahnärztliche Behandlung ansteht oder ein Vorsorgetermin – wir sind für Sie da. Gerade die Vorsorge, z. B. zur Vermeidung einer Parodontitis, ist wichtig. Diese Erkrankung kann auch das Immunsystem schwächen – und das gilt es insbesondere in Zeiten von Corona zu verhindern.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Praxisteam